Über uns

„Sie können beides, Gospel und Pop“ schrieb die Verdener-Aller-Zeitung im Anschluss an das Jubiläumskonzert, das unser Chor LightTrain anlässlich seines 10-jährigen Bestehens am 27. August 2016 in der katholischen St. Josef-Kirche gab.

Zusammen mit dem katholischen Kirchenchor St. Cäcilia und dem Gospelchor St. Dionysius aus Fallingbostel wurde gefeiert. Unser Dank gilt Propst Kösling, dem Kirchenchor und der Gemeinde, die mit ihrer Kirche und dem Gemeindehaus dem ganzen einen wunderschönen Rahmen gaben.

Im März 2006 wurde der Chor LightTrain im Hotel „Zur Linde“ in Groß Hutbergen von Björn Huhnholt ins Leben gerufen. Im Laufe der Jahre erarbeitete sich der Chor ein umfangreiches Repertoire. Von "Amazing Grace" bis "We shall overcome" bedienen wir den Bereich Gospel, mit "An Tagen wie diesen" bis "We are the world" interpretiert unser Chor ebenso beliebte Popsongs.

In Gottesdiensten, bei Veranstaltungen diverser Vereine, in der Vorweihnachtszeit bereits zum 3. Mal bei Dodenhof, aber auch bei privaten Feiern haben wir gerne gesanglich unseren Beitrag geleistet. Einige Konzerte haben wir gegeben, von denen uns das Mitmachkonzert in der St. Andreas-Kirche in Verden in besonderer Erinnerung bleibt. Ein Novum war seinerzeit ein kleines Heft mit Liedtexten, die vor Beginn des eigentlichen Konzertes mit den Besuchern geübt wurden. An diesem Abend standen und sangen alle gemeinsam. Ein großartiges Erlebnis!

Seit Februar 2016 steht LightTrain unter neuer musikalischer Leitung. Sandra Bysäth, ausgebildete C-Kirchenmusikerin, eröffnete genau zu dem Zeitpunkt ihre Musikschule.
Unsere junge Chorleiterin erwies sich als echter Glücksgriff: sie entwickelte unseren Chor weiter, ohne dass er seinen ursprünglichen Charakter eingebüßt hätte. Mit Justus Wahlers brachte sie einen sympathischen Pianisten mit, der uns bei größeren Auftritten und Konzerten begleitet.

In diesem einen Jahr der Zusammenarbeit entstanden zahlreiche Ideen für neue Projekte, die es umzusetzen gilt. Innerhalb unseres Chores, der mittlerweile über 30 Sänger und Sängerinnen umfasst, finden sich immer wieder Menschen, die sich für die Organisation verschiedenster Aufgaben zusammen finden. In einer alljährlich stattfindenden 3-tägigen Chorfreizeit wird das Repertoire stetig erweitert, aber auch die Chorgemeinschaft gepflegt.

Erreichbar ist der Chor über folgende Adressen:

Uta Sieber (1.Vorsitzende) 
Tel.04236-943554 uta.sieber@web.de

Carsten Meyer (2. Vorsitzender)
Tel. 04239-94050 cmeyernocke1@aol.com

Aktuelles

Endlich wieder gemeinsam proben!

Im Mai kam die gute Nachricht, dass wir wieder gemeinsam proben dürfen. Am 18. Mai trafen wir uns –unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienebedingen- zunächst in Deelsen. Der Landwirt Henning Müller hatte sich spontan bereit erklärt, uns draußen und überdacht einen Platz zur Verfügung zu stellen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle!

Lighttrain: Kamera ab und Ton läuft - gemeinsame Chorprobe und alle sind dabei

Verdener Ensemble zoomt mit 33 Aktiven / Immer neue Ideen mit Sandra Bysäth

Verden – Das doppelte Lottchen? Der Film mit Lieselotte Pulver wird nicht allen, aber vielen bekannt sein. Doch viermal die gleiche Person auf der Bühne, und dann noch vierstimmig, da dürfte sich der Zuschauer doch ein wenig verdattert die Augen reiben. Aber gibt es tatsächlich. Sandra Bysäth und ihr Chor Lighttrain gehen musikalisch überraschende Wege, um gemeinsam zu singen, ohne sich in Corona-Zeiten in Gefahr zu bringen.

Aktuelle Termine

Proben