UNSERE DIESJÄHRIGE CHORFREIZEIT…

GrpBild CFZ 2020...verbrachten wir im ev. Bildungszentrum Hermannsburg.
Nicht nur die Zimmer und die Verpflegung waren sehr gut – auch der Seminarraum und eine persönliche, ständig erreichbare Betreuung ließen keine Wünsche offen.
Los ging es am Freitag, den 13. März. Zum Abendessen um 18 Uhr waren alle da und anschließend gab es eine erste Probe. Der Samstag wurde natürlich gänzlich zum Einstudieren neuer Lieder, aber auch zum Ausarbeiten bereits bekannter Stücke genutzt.
Sandra gab uns zudem eine kurze Unterrichtseinheit in Sachen Notenkunde.

Ein gemeinsames Samstagabend-Programm wird traditionell vom Organisationsteam gestaltet. In diesem Jahr stand ein Song-Contest auf dem Plan.
Am Freitag bekam jede der 5 Gruppen einen bekannten Schlager genannt, nach dessen Melodie sie eine Hymne auf Lighttrain zu schreiben und am Samstagabend auf der Bühne vorzutragen hatten.
Das Ergebnis war ein Feuerwerk an Wortwitz und kleinen „Special Effekts“, und ein großes Lob für unsere Chorleiterin Sandra. Trotz der knapp bemessenen Freizeit haben unsere Sänger/innen Großartiges auf die Beine gestellt und wurden mit viel Applaus bedacht.
Das alles zeugt einmal mehr davon, mit wieviel Ehrgeiz und Disziplin aber im gleichen Maße auch Begeisterung und Spaß unsere Chormitglieder bei der Sache sind.
Am Sonntagvormittag wurde ein letztes Mal geprobt. Das Mittagessen bildete den Abschluss dieser Chorfreizeit.
Aber getreu dem Motto „nach der Freizeit ist vor der Freizeit“, wurde bereits das Ziel für das Jahr 2021 bekannt gegeben. Dann soll es nach Barendorf in die Nordheide gehen.

Aktuelles

Chorfreizeit 2022 – Freude pur!

Nachdem die Chorfreizeit im vergangenen Jahr ausgefallen war, standen wir im Dezember vor der Entscheidung, ob wir sie jetzt nachholen wollten. Eine große Mehrheit sprach sich dafür aus, und wir atmeten auf, als es am 18. März tatsächlich losgehen konnte.

Endlich wieder gemeinsam proben!

Im Mai kam die gute Nachricht, dass wir wieder gemeinsam proben dürfen. Am 18. Mai trafen wir uns –unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienebedingen- zunächst in Deelsen. Der Landwirt Henning Müller hatte sich spontan bereit erklärt, uns draußen und überdacht einen Platz zur Verfügung zu stellen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle!

Aktuelle Termine

Proben